Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Repair-Café-Einfeld

 

 

haucht defekten Alltagsgegenständen neues Leben ein.

Jeden 1. Dienstag im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr heißt Sie das Team vom Repair-Café Einfeld in der Begegnungsstätte vom AWO Stadtverband Neumünster in der Neuen Straße herzlich willkommen. Das Repair-Café Einfeld ist ein Kooperationsprojekt der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Einfeld und des AWO Stadtverbandes Neumünster e.V..

Defekte Alltagsgeräte können repariert werden und bekommen eine neue Chance für den weiteren Gebrauch. Ehrenamtliche Kräfte leiten die Hilfe zur Selbsthilfe an und unterstützen entsprechend bei der Reparatur.

Wenn es mit der Selbsthilfe nicht klappt, dann kann die Reparatur von jemanden des Repairteams übernommen werden. In angenehmer Atmosphäre wird gemeinsam repariert, genäht, geklebt und so weiter. Defekte Kleingeräte wie Staubsauger, Toaster, Kaffee- oder Nähmaschinen können im Repair-Café unter die Lupe genommen werden, also solche Geräte, die selbst getragen werden können. Außerdem gibt es eine kleine Nähwerkstatt, die es möglich macht, dass einfache Näharbeiten erledigt werden. Denkbar ist auch eine Kurzanleitung für den Umgang mit dem Smartphone und Laptop. Ein Cafébetrieb ermöglicht den Gästen, die auf eine Reparatur warte, etwas zu trinken und ein Stück Kuchen zu geniesse und in Kontakt miteinander zu kommen.

Wir freuen uns auf Gäste, die mit einem defekten Gerät unter dem Arm das Repair-Café Einfeld besuchen.

Geöffnet hat das Repair-Café Einfeld jeden 1 Dienstag im Monta von 15.00 bis 17.00 Uhr

in der AWO-Begegenungsstätte , Neue Straße 24 in Einfeld

Das Repairteam Einfeld und

Iris Bendzuk, Diakonin Ev.- Luth. Kirchengemeinde Einfeld und Ilka Leineweber, AWO Stadtverband Neumünster e.V.